Museen und Kunst

Outport in Le Havre. Kai Su-Amgon. Ein Schiff verlässt den Hafen - Pissarro, 1903

Outport in Le Havre. Kai Su-Amgon. Ein Schiff verlässt den Hafen - Pissarro, 1903



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Outport in Le Havre. 56 x 66

Im Sommer 1903 schafft Pissarro, der von den Fenstern des Hotels zum Hafen in Le Havre schaut Ein Bild von Outport in Le Havre. Schiff verlässt den Hafen, das eines von 18 Gemälden im Rahmen einer Serie ist. Diese Gemäldeserie stellte besondere Variationen desselben Themas dar: Auf jeder Leinwand finden wir Hafenfragmente - einen Pier, Docks, Böschungen, Schiffe und Segelboote, Hafenarbeiter und einfache Passanten. In jeder Arbeit wird all dies auf unterschiedliche Weise festgehalten: aus einem anderen Blickwinkel, zu verschiedenen Tageszeiten, mit unterschiedlicher Beleuchtung - aber überall mit Freude! Es sei daran erinnert, dass Claude Monet in den Jahren 1860-1880 auch den Hafen und die endlose Bewegung von Schiffen bewunderte.

Aus technologischer Sicht unterscheidet sich das Gemälde Avanport in Le Havre trotz ähnlicher Themen von den übrigen Gemälden, die 1896 in Rouen gemalt wurden. Eine dichte Textur, eine undurchsichtige Farbschicht und eine große Menge weißer Farbe - all dies bringt dieses Bild den neuesten Pariser Landschaften von Pissarro näher. Wie immer versucht der Künstler, natürliche Harmonie zu vermitteln, und er kann sie auch an den unerwartetsten Orten sehen - ob es sich um die belebten Straßen von Rouen, den Pariser Boulevard Montmartre in seiner ganzen Pracht oder nichts handelt, wie es scheint, ein unauffälliger Damm in Le Havre. Die Art und Weise des Künstlers in dieser Zeit hängt mehr von der Sympathie des Autors für ein bestimmtes Bild ab und nicht vom gewählten Thema.


Schau das Video: CHANNEL FERRY - COLOUR - NO SOUND (August 2022).