Museen und Kunst

Jacques Louis David, Gemälde und Biografie

Jacques Louis David, Gemälde und Biografie



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jacques Louis David - berühmter französischer Künstler. 1766 trat er in die renommierte Akademie für Malerei und Kunst ein. Joseph Marie Vienne, ein sehr berühmter Meister der antiken Kunst, wurde sein Lehrer. Er schätzte und glaubte an Jacques Louis als echten Künstler. Viennes pädagogische Methoden basierten auf einem detaillierten Studium der antiken Kunst sowie auf Werken berühmter Künstler wie Michelangelo, Raphael usw.

Die Jahre 1775-1780 beschäftigen sich intensiv mit der Antike, er interessiert sich ernsthaft für Meister der Renaissance an der Akademie, die bereits in seinen Gemälden zu sehen sind.

1782 trifft er seine erste und letzte Liebe, Charlotte Pecul. Sie lebten bis zu den letzten Tagen ihres Lebens in der Ehe. Sie hatten vier Kinder.

1784 wird ein bedeutendes Jahr für David, er wird Mitglied der Akademie der Malerei. Sein Traum wurde wahr. Im selben Jahr stellte er seine Bilder aus und gewann seine ersten Fans.

Die revolutionäre Bewegung dieser Zeit fängt den jungen Künstler ein. Seit 1792 ist er in allen Befreiungsbewegungen sehr aktiv. Seine politische Stimmung zeigt sich in Gemälden aus dieser Zeit. Nach dem thermidorianischen Putsch wurde Jacques Louis zusammen mit allen Teilnehmern festgenommen und inhaftiert. Die ganze Familie war sehr besorgt um ihn. Aber er wurde bald freigesprochen und freigelassen.

Napoleon kommt an die Macht. Jacques Louis wird sein Unterstützer und später Bonapartes persönlicher und einziger Künstler. Nach dem Untergang des napoleonischen Reiches flieht David mit seiner Familie in die Schweiz und von dort nach Brüssel. Dort arbeitet er weiter an einer Reihe großartiger Porträts. Das Porträtgenre des Künstlers war nicht besonders attraktiv, obwohl er dank dieses Genres berühmt wurde. Obwohl absolut alle seine Bilder lebendig und schön sind.

Am 29. Dezember 1804 starb Jacques Louis in seinem Haus in Brüssel. Er wurde in Brüssel auf dem Friedhof von St. Gudula beigesetzt.


Schau das Video: COMING TO AMERICA: Napoleon Crossing The Alps by Jacques-Louis David (August 2022).