Museen und Kunst

Haus der Invaliden, Paris, Frankreich

Haus der Invaliden, Paris, Frankreich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Pariser Haus der Invaliden ist einer der meistbesuchten Museumskomplexe in Paris. Es gab genug Kriege, aber niemand löste das Problem der pensionierten Militärs und behinderten Menschen.

Wie die meisten Projekte von Louis erwies sich das House of Invalids als außergewöhnlich. Der launische König ersetzte sogar den Architekten, der mit der Einrichtung der Kathedrale unzufrieden war.

Die ersten Bewohner des Hauses der Behinderten nahmen nach 4 Jahren auf, obwohl der Bau erst nach 30 Jahren abgeschlossen war.

Das Erstaunlichste ist, dass hier immer noch Veteranen und Invaliden des Zweiten Weltkriegs leben. Die Wahrheit ist nicht 4000 wie früher, sondern nur etwa hundert.

Heute ist das Haus der behinderten Menschen in erster Linie ein Museum. Und keiner.

Einer der attraktivsten Orte für Touristen aus aller Welt im House of Invalids ist Grab von Kaiser Napoleon Bonaparte. Der Sarkophag mit den Überresten des großen Kommandanten wird jährlich von Hunderttausenden von Touristen besucht. Neben Napoleon selbst sind hier seine Brüder Joseph und Jerome sowie der Sohn des Kaisers Napoleon (natürlich Napoleonovich) begraben.

Hier sehen Sie die Gräber vieler Marschälle Frankreichs sowie das Grab der Autorin von Marseillaise Claude de Lily.

Die Kathedrale des Museums ist der schönste und bekannteste Teil davon. Schicke Gemälde, skulpturale Gruppen berühmter Meister, eine vergoldete Kuppel von beeindruckender Größe. Es gibt etwas zu bewundern.

In der Nähe, im ehemaligen Gebäude der Soldatenkirche, finden Kammermusikkonzerte statt.

Auf dem Gebiet des Hauses der Invaliden gibt es mehrere Museen. Das Museum für Pläne und Reliefs bietet den Zuschauern die Möglichkeit, etwa hundert altmodische Modelle, Reliefkarten und dergleichen zu erkunden. Dieses Museum ist das älteste im Haus.

Armeemuseum

Eine großartige Sammlung von Waffen und Rüstungen aus den ältesten Zeiten. Das Interessanteste im Museum ist jedoch die Sammlung von Spielzeugsoldaten. 150 Tausend Zinn, Pappe, Bleikrieger verschiedener Herkunft in verschiedenen Uniformen. Der Eindruck ist stark!

Der Bereich der bildenden Kunst des Museums ist reich. Malerei, Skulptur, Zeichnungen, Drucke. Die Artillerie-Abteilung war einst ein unabhängiges Museum. Hier sind Waffen für 600 Jahre der Existenz dieser Art von Waffe.

Museum des Befreiungsordens

Die Museumsausstellung ist dem von Charles de Gaulle gegründeten Orden gewidmet. Sammlung von Bestellungen, andere Auszeichnungen. Wir haben dieses Museum zuvor auf unserer Website ausführlich beschrieben. Informationen über ihn finden Sie hier.

Charles de Gaulle Museum

Dies ist das Museum des größten Präsidenten. Seine Manuskripte, persönlichen Gegenstände, Auszeichnungen. In einem separaten Raum können Sie einen Film über den Befreier Frankreichs sehen. Das neueste der Museen des Hauses. Darüber hinaus die interaktivste und High-Tech.

Museum für moderne Geschichte macht die Öffentlichkeit mit der Geschichte Frankreichs des 20. Jahrhunderts vertraut. Die Hauptausstellungen sind Plakate, Fotografien, Postkarten, Gemälde. Es ist überraschend, wie viele Informationen aus einer einfachen Postkarte oder einem Poster gewonnen werden können.

Der gesamte Komplex ist für Besucher von zehn bis sechs Uhr geöffnet. Eintrittskarte 9,5 Euro. Vorteile werden für viele Kategorien von Besuchern angeboten. Wenn Sie ein Kriegsunfähiger sind, ein Soldat (in Uniform!), Eine Museumskarte von Paris gekauft haben, werden Sie kostenlos passieren.

Neben allen Museen finden im Haus der Menschen mit Behinderungen ständig zwei große Wechselausstellungen statt, für die Sie ein separates Ticket kaufen müssen. Sie können ein umfassendes Ticket für 12 Euro erwerben, mit dem Sie Zugang zu allen Museen, der Kathedrale und allen Ausstellungen erhalten.

Ein Besuch im Haus der Behinderten wird den lebendigsten Eindruck hinterlassen, da können Sie sicher sein.


Schau das Video: Die Soziale Frage Ursachen u0026 Auswirkungen, Lage der Arbeiter und Lösungsversuche (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Royce

    Natürlich. All das ist wahr. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  2. Daihn

    Ich trete bei. Ich stimme mit allen oben erzählten.



Eine Nachricht schreiben